Das Frühstück - Ihr Start in den Tag

 

... und du entscheidest ob du in pole-position startest oder nur irgendwo im Mittelfeld. !
Wärend du geschlafen hast war dein Körper mit schwerer Arbeit beschäftigt.
Nächtens baut er neue Zellen auf, repariert die Schädigungen des Tages. Diverse Stoffwechselfunktionen, Funktionen des Hormon- und Immunsystems werden aktiv.
Die Freisetzung von Wachstumshormonen und der Knochenmetabolismus sind zu dieser Zeit am aktivsten. All das kostet Energie. Als Folge dieser Vielzahl von Aufgaben die ihr Körper wärend des Schlafes erledigt werden sie am Morgen mit leeren Speichern wach.
Ob und wie du deineSpeicher füllst (frühstücken) hat signifikanten Einfluss auf deine Leistungsfähigkeit, aber auch auf dein Eßverhalten und somit letztendlich auch auf dein Gewicht.


Kohlenhydrathaltiges Frühstück


Einfache Kohlehydrate am Morgen (zuckerhaltige Frühstücksflocken, Weißbrot, Toast etc.) verursachen einen akuten Anstieg des Blutzuckerspiegels und viel Insulin wird ausgeschüttet. Das Insulin nimmt den Zucker rasch aus dem Blut und wandelt den Überschuss in Fett um! Das Resultat: ein zu niedriger Blutzuckerspiegel und das große Verlangen nach mehr Kohlehydrate! Dieser Zyklus wiederholt sich sich mehrmals täglich! Dieser Teufelskreis ist eine Hauptursache für Diabetes, Bluthochdruck und Übergewicht.

start in den tag 01

 

Kein Frühstück


Ohne Frühstück fällt der Blutzuckerspiegel unter den normalen Level, man bekommt Heißhungerattacken und hat keine Energie für den Alltag. Man greift wieder zu einfachen Kohlehydraten um schnell den Hunger zu bekämpfen und Energie zu erhalten. Dies verursacht einen akuten Anstieg des Blutzuckerspiegels und eine beträchtliche Insulinausschüttung! Das Insulin nimmt den Zucker aus dem Blut und der Überschuss wird in Fett umgewandelt. Der Zyklus wiederholt sich mehrmals täglich! Dieser Teufelskreis ist eine der Hauptursachen für Diabetes, Bluthochdruck und Übergewicht.

start in den tag 02

 

Ausgewogenes ideales Frühstück


Dieses Frühstück versorgt den Körper mit allen Vitalnährstoffen und Energie, ohne den Blutzuckerspiegel oder das Insulin zu erhöhen. Man vermeidet damit die Abhängigkeit von Kohlehydrate während des ganzen Tages. Damit kontrolliert man seinen Appetit. Heißhunger auf Kohlehydrate (Snacks, Schokolade, Kuchen, Fast Food, Soft Drinks etc.) wird verringert und der Körper verbraucht seine eigenen Fettreserven für mehr Energie.

start in den tag 03Ein ganz optimales Frühstück hat Herbalife mit dem Frühstückskit zusammengestellt. Du findest es in unserem online-Shop.


Interessante Tipps rund um die wichtigste Mahlzeit des Tages bei den Frühstücksprofis